DE | EN

DUMA-BANDZINK und HOTANI werden Partner und bieten Vorreinigung für Bandanlagen an

DUMA-BANDZINK und HOTANI gehen im Rahmen einer Lizenzvereinbarung eine Partnerschaft ein, um basierend auf der Technologie von Hotani Sprühelektrolysesysteme und eine Bürstenausrüstung für den europäischen Markt zu konstruieren, herzustellen und zu vertreiben.

HOTANI CO., LTD., mit Sitz in Wakayama, Japan, wurde als Bürstenwalzenhersteller in der Metallindustrie gegründet und verfügt über mehr als 50 Jahre Erfahrung in der Bürsttechnik. Darüber hinaus entwickelten sie ihr eigenes Sprühelektrolyse-Bandreinigungssystem und eine Bürstenausrüstung. Wesentliche Vorteile der Hotani-Technologie sind Energieeinsparungen von bis zu 80% gegenüber herkömmlichen Reinigungsgeräten, eine erhöhte Reinigungsleistung von bis zu 30% und ein sehr platzsparendes Design. Durch die sehr kompakte Bauweise lässt sich die Hotani-Reinigungstechnik ganz einfach in bestehende Fertigungslinien integrieren und macht sie zur perfekten Lösung für Modernisierungen. Das Design der Vorreinigung besteht aus einem Sprühelektrolyseteil, gefolgt von einem oder zwei verschiedenen Bürstenteilen, die das System sehr effizient und einzigartig machen.

Basierend auf der Hotani-Technologie wird DUMA-BANDZINK die mechanischen und elektrischen Geräte gemäß europäischer Normen anpassen und als eigene Marke vertreiben. Hotani wird sie bei der Konstruktion; Inbetriebnahmen und im After-Sales-Service unterstützen. Darüber hinaus ist DUMA-BANDZINK der lokale Ersatzteilanbieter für die europäischen Kunden von Hotani.

Beide Unternehmen freuen sich auf eine erfolgreiche Partnerschaft mit dem Ziel den europäischen Stahlproduzenten eine hervorragende Technologie zu bieten.