DE | EN

Integrierte Lösung für thyssenkrupp

In die Feuerbeschichtungslinie 7 von thyssenkrupp Steel Europe in Bochum, Deutschland, wird im Februar 2017 innerhalb einer kurzen Umbauphase ein neues Abstreifdüsensystem eingesetzt. Aufgrund der hohen Auflagengenauigkeit und Oberflächenqualität hat thyssenkrupp sich für ein DUMA-BANDZINK-Abtreisdüsensystem mit integrierter EMG eMass®-Bandstabilisierung entschieden. EMG eMASS® ist ein schlüsselfertig lieferbares System zur Stabilisierung von schnell laufenden ferromagnetischen Stahlbändern auf Basis von Elektromagneten. Die Installation erfolgt möglichst nah an den Düsenbalken zum Abblasen der flüssigen Zinkschicht.

Präzise Beschichtung und hohe Oberflächenqualität
Das mit kleinstmöglichem Abstand zum Düsenspalt, dem eigentlichen Technologiepunkt, integrierte elektromagnetische EMG eMass®-System stabilisiert den Bandlauf in der Zinkabstreifdüse und verbessert somit die Genauigkeit der Zinkauflage. Neben einer höchstpräzisen Beschichtung zeichnet sich das moderne Abstreifdüsensystem zudem durch einwandfreie Oberflächenqualitäten aus, die für viele Anwendungen gefordert werden. Auf der Feuerverzinkungslinie werden unter anderem Galvannealed-Bänder für Automobil-Außenhaut produziert.